Über iPad-Spiele

Bei diesem Genre von Spielen handelt es sich um Spiele, die für das iPad entwickelt werden. Wie unterscheiden sie sich von den Spielen für normale Tablets? Lassen Sie uns das verstehen.

Was ist ein iPad?

Unser Jahrhundert ist einfach verrückt nach der Geschwindigkeit der Technologie. Man hat sich noch nicht an eine Neuheit gewöhnt, da erscheint schon die nächste, und dahinter eine weitere...

So war es auch mit Smartphones, iPhones und dem iPad. Nur die iPhones wurden verstanden und akzeptiert, wie die Smartphones auftauchten. Und in ein paar Monaten sind die Medien bereits voll von Berichten über ein neues Gadget - das iPad. Was ist das iPad, genauer betrachtet? Schließlich müssen Sie wissen, worum es sich handelt und was es ist.

Das IPad ist ein Tablet-Computer oder, wie man sagt, ein Tablet. Es ist etwas zwischen einem Laptop und einem Smartphone. Es ist ein großer Bildschirm in einem Aluminiumgehäuse. Es gibt nur eine Taste, die die gleichen Funktionen wie beim iPhone erfüllt.

Die gesamte übrige Kommunikation zwischen dem Benutzer und dem Gerät erfolgt über einen Touchscreen, der Multi-Touch unterstützt (erkennt Berührungen an mehreren Stellen des Bildschirms, d. h. man kann gleichzeitig mit mehreren Fingern Text eingeben, mit Menüs arbeiten usw.).

Interessante Fakten über das iPad

Die Idee, einen tragbaren Tablet-Computer zu entwickeln, entstand 1988 unter den Mitarbeitern des Unternehmens - während des Wettbewerbs um das originellste und interessanteste PC-Design für künftige Nutzer.

Das Aufladen eines iPads kostet nicht mehr als 1 $ pro Jahr. Experimentell wurde festgestellt, dass der volle Ladezyklus des Geräts (von 0 bis 100 %) für 12 Monate etwa 12 kW/h an Strom verbraucht. In Anbetracht der aktuellen Strompreise in der Welt, die Kosten für die Aufrechterhaltung der Tablette nicht mehr als 1 Dollar.

Das iPad brach unmittelbar nach seinem Verkaufsstart im Jahr 2010 alle Rekorde. Bereits am ersten Tag wurden mehr als 300.000 Geräte verkauft. Diese beeindruckende Zahl verblasst jedoch vor dem Hintergrund der Tatsache, dass die Tablets in den folgenden 30 Tagen von mehr als 1 Million Nutzern erworben wurden.

Die beliebtesten iPad-Spiele

Moderne Tablet-Computer wie das iPad sind nicht nur für die Arbeit und soziale Netzwerke allgegenwärtig, sondern auch für Spiele.

Die meisten Nutzer fühlen sich zu Spielen für das iPad hingezogen, bei denen sich die Handlung des Spiels recht schnell entwickelt, aber einige mögen es, ständig nachzudenken und logische Züge zu machen, was die verschiedenen Spielrichtungen auszeichnet.

Bei den Spielen, die für Tablets heruntergeladen werden können, liegen jedoch die Wimmelbild- und Rennspiel-Genres vorn.

Dies ist durch die Besonderheiten des Geräts voll und ganz gerechtfertigt, nämlich durch die Tatsache, dass es die Möglichkeit der Touch-Interaktion mit jedem Teil des Displays gibt. Außerdem können Sie zur Steuerung einen Beschleunigungsmesser (Neigungssensor des Geräts) verwenden.

Und dank der Multitouch-Technologie sind Spiele für Tablets erschienen, die von zwei Spielern gleichzeitig mit einem Gerät gespielt werden können.