Über Eiscreme-Spiele

Unter den Spielern virtueller Spiele gibt es viele Eiscreme-Esser. Wir mögen dieses Essen, seit wir Kinder waren. Interessiert es dich, wie diese Leckerei hergestellt wird? Dann sind Eisspiele das, was du jetzt spielen musst!

Eiscreme ist der Protagonist der Eisspiele

Speiseeis ist das weltweit am häufigsten gegessene Dessert. Speiseeis besteht aus einer gefrorenen Masse, die auch beim Abkühlen nicht aufhört zu rühren. Diese Masse kann Milch und Sahne, Eier und Zucker enthalten. Es kann sich auch einfach um Eis am Stiel handeln, wie gefrorenes Fruchtmus oder Fruchtgetränke.

Bei den Eisspielen hast du die Möglichkeit, die Geheimnisse der Eisherstellung zu lüften und herauszufinden, welche Arten von Speiseeis es gibt.

Die Entwicklung von Speiseeis

Speiseeis ist eine prähistorische Delikatesse. Es gibt Hinweise darauf, dass die Entwicklung von Speiseeis mehr als viertausend Jahre alt ist. Zweitausend Jahre vor Christus wurden im alten China Desserts auf den Tisch gebracht, die nebulös an Speiseeis erinnerten - Schnee und Eis, vermischt mit Stücken von Orangen, Zitronen und Granatapfelkernen.

Kühle (durch Schnee und Eis von Gipfeln und Gletschern gelieferte) Weine, Säfte, Milch und deren Kombinationen wurden von den prähistorischen Griechen, den prähistorischen Persern (wo besondere Yachchal-Konstruktionen zur Aufbewahrung von Eis und gefrorenen Lebensmitteln geschaffen wurden), den prähistorischen Römern und den Mogulen in Indien gegessen. Bekanntes Akutak - Eskimo-Eiscreme aus Beeren, Fleisch und Speck.

Die erste Eisdiele der Welt entstand 1945 in den USA in der Stadt Glendale und war der Beginn des Systems Baskin Robbins, das inzwischen zu einem universellen Netzwerk von Eisherstellern (und einer der größten Fast-Food-Ketten) geworden ist und mehr als tausend Eissorten auf der ganzen Welt anbietet.

Welche Arten von Eiscreme-Spielen gibt es bei uns?

Alle Eisspiele sind Eiskochspiele oder Phantasiespiele.

Wenn du Eisspiele aus dem Genre der Kochspiele bevorzugst, dann musst du nicht nur Eis zubereiten, sondern es auch wunderbar bemalen. Solche Spiele geben dir die Möglichkeit, Rezepte zu entdecken und Eis zu machen.

Wenn du dich mit Eisspielen beschäftigst, bei denen du in einer Eisdiele arbeiten musst, dann ist dies ein Finanzsimulationsspiel, bei dem du nicht nur lernst, wie man Eis kocht, sondern auch die Besonderheiten der Arbeit in einem Restaurant kennenlernst.

Wenn du innovative Eisspiele spielst, dann musst du als Künstler, als Schöpfer auftreten, denn du wirst die Möglichkeit haben, deine Eissorten und -formen zu kreieren, über ein bestimmtes Design und Garnituren nachzudenken.

Eiscreme dient häufig als Anregung für Designer von Logikspielen. Eis kann die üblichen Kugeln oder Koteletts in Spielen wie Three in a Row oder Tetris wiederherstellen. Solche Spiele sind angenehm und spannend zu spielen, weil Eiscreme lecker und lebendig aussieht.

Alle Eisspiele haben zwangsläufig lebendige und bunte Grafiken. Diese Spiele heben die Stimmung, sie sind beschwingt und lustig, werden durch fröhliche Musik ergänzt und bieten dem Spieler die Möglichkeit, Interesse, Reaktionsgeschwindigkeit und Fantasie zu entwickeln.