Über Bogenschießen Spiele

Die Spiele im Genre der Bogenschießen Spiele sind einem so außergewöhnlichen und wunderbaren Sport wie dem Bogenschießen gewidmet. Viele Kunstwerke wurden über diesen Sport verfasst, er kommt oft in Filmen und Zeichentrickserien vor. Die besten Bogenschützen wurden zu Welthelden.

Was ist Bogenschießen?

So wird die Sportart genannt. Es geht darum, dass ein Sportler mit einem Bogen Pfeile auf ein Ziel wirft. Beim Abschluss wird berücksichtigt, wie gut der Sportler schießt und wie weit er schießen kann.

Bogenschießen ist seit 200 Jahren ein unverzichtbarer Bestandteil des olympischen Sportprogramms.

Traditionelle Bogenschießwettbewerbe sind das Scheibenschießen, aber auch eine andere beliebte Art von Archery Games - das Feldschießen, der Bogenbiathlon oder das Skifahren - sowie das Scheibenschießen in den Varianten Krauskopf- und Stehendbogenschießen.

Was sind Archery Games?

Zu den Spielen aus dem Genre der Bogenschießen Spiele gehören Bogenschießsimulatoren, Schießspiele und Bogenschießturniere, die vom wichtigsten Dachverband des Sports, World Archery, durchgeführt werden. Außerdem gibt es unter den Spielen dieses Genres viele Abenteuer und Missionen, Rollenspiele und Spiele mit antiken Geschichten. Ebenso können sich Bogenschießspiele dem Bogenschieß-Weltcup widmen, der jährlich in der ganzen Welt ausgetragen wird.

Bogenschießer benutzen zum Schießen so außergewöhnliche Waffen wie Pfeil und Bogen. Dazu muss man die Bogensehne ziehen, damit der Bogen an Stärke gewinnt, und ihn dann abschießen. Wenn der Bogen abgeschossen wird, wandelt er Energie in dynamische Energie um und versetzt den Pfeil in einen schnellen Flug.

Die Fluggeschwindigkeit des Pfeils hängt nicht nur von der Kraft ab, die der Sportler einsetzt, sondern auch von den Gestaltungselementen des Bogens. Die Wetterbedingungen haben einen großen Einfluss auf die Stärke des Pfeilflugs und darauf, wie straff die Bogensehne gespannt ist.

Als Bogenschießen wird auch der Langbogen bezeichnet, der eine abgewandelte Form des Bogens ist. Der Spieler muss sich nicht so sehr anstrengen, um einen Langbogen zu schießen.

Die Spieler werden in Langbogenschützen und Flachbogenschützen eingeteilt.

Entwicklung der Bogenschießen Spiele

Das Bogenschießen ist die allererste Waffe, die durch motorisierte Technik entwickelt wurde. Bereits in der Altsteinzeit, etwa im 9. Jahrhundert v. Chr., begann man, sie zu nutzen. Diese Waffen wurden sowohl von Jägern als auch von Streitkräften eingesetzt. Und unter den Würdenträgern galt es als respektiert, die Kunst des Bogenschießens zu erlernen.

In Kriegen wurde das Bogenschießen bis zum Ende des 19. Jahrhunderts eingesetzt. In seiner heutigen Form wird das Bogenschießen sowohl als Sport als auch in der Freizeit ausgeübt. In der heutigen Zeit wird praktisch nicht mehr auf lebende Ziele geschossen, sondern auf spezielle Plattformen, auf denen die Ziele aufgestellt werden.

Die Kunst des Bogenschießens ist mit legendären fiktiven Helden wie Robin Hood, den Musketieren und feudalen Rittern verbunden. In Bogenschießen Spiele kann man Geschichten über das Schießen, militärische Kämpfe, sportliche Wettkämpfe sowie Rollenspiele kennen lernen, die für eine bestimmte historische Epoche entwickelt wurden. Du kannst auch in die Rolle von Amor schlüpfen, der als Erzengel bekannt ist, der die Liebenden umgarnt und ihnen seine Pfeile ins Herz schießt.