Über Crafting-Spiele

Eines der unter Spielern am weitesten verbreiteten Spielgenres sind Crafting-Spiele. In diesem Genre gibt es Spiele, in denen der Spieler ein bestimmtes Handwerk ausübt und mit Hilfe dieses Handwerks Vermögenswerte für sich selbst erwirbt, die er dann für bestimmte Gegenstände verwendet.

Welche Arten von Crafting-Spielen bieten wir an?

Crafting-Spiele sind nicht mit Konstruktionsspielen zu verwechseln, denn obwohl sie leicht verwandt sind, unterscheiden sich diese Spiele voneinander.

Das Prinzip von Crafting-Spielen ist, dass ein Protagonist, der von einem Spieler gesteuert wird, für sich selbst Dinge erwirbt oder aus dem Nichts herstellt, mit denen er entweder in der Spielwelt, in der er lebt, am Leben bleiben oder in dieser Welt etwas erreichen kann.

Zu den Handwerksspielen gehören Bauspiel, Landwirtschaft, Kampfspiele oder Schießspiele.

Welche Handlungsstränge gibt es bei Handwerksspielen?

Die Handlungen von Handwerksspielen können sehr unterschiedlich sein. Der Spieler kann eine Zeitreise in die Antike machen, wo er, um zu überleben, Dinosaurier bezwingen oder sie besiegen muss. Es gibt aber auch Spiele mit einer ruhigen und warmen Handlung, bei denen der Spieler einfach nur Gemüse auf einer ruhigen Farm anbauen und vermarkten muss, um Geld zu verdienen. Es gibt auch Crafting-Spiele, bei denen man den Weltraum erkunden kann und sich eine Festung bauen muss, die einen und die Familie vor dem Feind schützt.

Eines der beliebtesten Themen in Handwerksspielen ist das Leben auf einem Bauernhof. Mit landwirtschaftlichen Instrumenten kannst du Saatgut anbauen, kultivieren, verkaufen oder verarbeiten. Du kannst auch Tiere auf deinem Bauernhof züchten. Für den Bau von Viehställen oder Bienenstöcken benötigt man Konstruktionsfähigkeiten. Die Fähigkeiten des Spielers wachsen mit jedem neuen Level. Diese Kategorie von Handwerksspielen ist so spannend, dass man sich gar nicht von ihnen losreißen kann.

Eine weitere gängige Art von Bastelspielen sind Überlebensspiele. Um zu überleben, müssen Sie gegen das gesamte Spieluniversum kämpfen, denn nur einer von Ihnen kann am Leben bleiben.

Minecraft ist der anschaulichste Vertreter der Crafting-Spiele

Das legendärste Spiel im Genre der Crafting-Spiele ist Minecraft. Dieses Spiel liegt im Trend und hat eine riesige Fangemeinde auf der ganzen Welt. Die Vielfalt ist die Stärke der Minecraft-Spiele. Der Spieler kann in diesem Spiel alles erschaffen: er kann sich ein Haus bauen und darin ein Interieur einrichten, er kann für sich selbst kochen und sich kleiden, er kann für sich selbst Waffen herstellen, eine Landschaft aufbauen.

Minecraft-Spiele sind eine wunderbare Welt, in der ein gewöhnlicher Held namens Steve sein Leben verbringt. Es gibt viele Hindernisse auf seinem Weg, die ihn daran hindern, seine Wünsche zu erfüllen. Wie ein tapferer Held kämpft er gegen verschiedene Zombies und versucht, in einer Zombie-Apokalypse zu überleben.

Trotz aller Schwierigkeiten sammelt er Nahrung, baut Ressourcen ab, errichtet ein Haus, eine Farm und so weiter. Dazu muss er in Minen und Kerkern nach wertvollen Materialien suchen. Der Spielstil von Minecraft besteht aus 16x16 quadratischen Texturen.

Du findest dich in der Welt der 3D-Würfel wieder, in der nicht alles so einfach ist, wie es scheint. Diese Spiele haben verschiedene Modi: Survival, Kreativ, Abenteuer, Kreativ oder Hardcore. Jeder Spieler kann für sich selbst einen geeigneten Spielmodus wählen. Viele Spieler mögen Minecraft-Spiele gerade wegen der Handlung und der Vielzahl an Möglichkeiten.