Über Katzenspiele

In letzter Zeit hat das Interesse an Spielen, bei denen die Hauptfiguren Katzen sind, erheblich zugenommen. Unsere Katzenfreunde haben ihre aktuelle Popularität hauptsächlich durch soziale Medien gewonnen, in denen sie in Form von albernen Videos und lustigen Bildern viel über sie lernen können. Viele Mädchen wissen jedoch nicht, welche magischen Eigenschaften diese niedlichen Kreaturen in Spielen haben.

Ich beginne mit der einfachsten Sache: Katzen sind wie Medizin. Es ist eine Tatsache. Habt ihr Kopfschmerzen? Schmerzen in euren Gelenken oder an anderen Stellen? Wenn es sich nicht um eine ernsthafte Krankheit handelt, könnt ihr sicher sein, dass katzenspiele helfen. Legt euch einfach hin und legt eure Katze auf eure Brust. Wenn sie auf einem anderen Teil Ihres Körpers liegen möchte, lasst sie los - die Katze weiß es am besten. Wenn ich zum Beispiel eine Katze und Kopfschmerzen hatte, lag meine Katze immer neben dem Kissen und schnurrte sanft und schnauzte seinen Kopf an meinem Schädel. Nach zehn bis fünfzehn Minuten verschwand der Schmerz.

Wenn ihr emotional gestresst seid - vor Aggression brodelt oder weint -, spielt einfach lustige Spiele für Mädchen mit Katzen. Setzt euch zum Beispiel auf einen Stuhl und ruft eine Katze auf euren Schoß. Ihr werdet vielleicht bemerken, wie schnell die starken Emotionen euch verlassen; Die Katze nimmt die negative Energie auf. Der Brauch, eine Katze zuerst in ein neues Haus zu bringen, hat höchstwahrscheinlich diesen Grund: Die erstaunliche Katze filtert alle schlechten Energien aus dem Ort in sich hinein.

In einigen Teilen unseres Landes gibt es immer noch einen Brauch - manche nennen es sogar einen „Ritus“ oder ein „Ritual“ -, bei dem Katzen am Tag der Frühlings- und Herbstäquinoktien sowie der Sommer- und Wintersonnenwende eine Untertasse Milch einschenken. Währenddessen sagen die Leute: „Wie magst du eine Katze mit viel Milch und viel Geld und viel Glück in meinem Haus?“. Es wird angenommen, dass diese Aktion dem Haus und den Menschen, die dort leben, Glück und Wohlstand bringt.

Außerdem ist eine Katze in Spielen für Mädchen eine ungewöhnlich schöne und niedliche Kreatur. Sie verbringen den größten Teil ihres Lebens in einem Traum, obwohl ihr Schlaf meist nicht tief ist - sie dösen einfach. Kätzchen und Katzen können alle eine Farbe haben (z. B. Weiß) oder zwei, drei oder sogar vier Farben. Dreifarbige Katzen werden Calicos genannt, und vierfarbige Katzen sind übrigens eine Seltenheit. Es stellt sich heraus, dass es viele neue Dinge über Katzen zu lernen gibt! Also lade ich alle, die diese besonderen Haustiere lieben, ein, aufregende Katzenspiele zu spielen!